Aktuelles

Eingeschränkte Kompetenz der Einigungsstelle

Die Einigungsstelle überschreitet ihre Kompetenzen, wenn sie dem Arbeitgeber vor dem Hintergrund des Gesundheitsschutzes (§ 87 Abs. 1 Nr. 7 BetrVG) vorschreiben will, mit wie vielen Mitarbeitern er bestimmte Tätigkeiten zu erledigen hat.
LAG Schleswig-Holstein 26.04.2018 – 6 TaBV 21/17

2018-05-22T13:39:25+00:00