Aktuelles

Rentennahe Jahrgänge können von Sozialplanabfindungen ausgenommen werden

In einem Sozialplan kann wirksam vereinbart werden, dass Mitarbeiter bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses keinen Abfindungsanspruch haben, wenn sie direkt nach dem Erhalt von Arbeitslosengeld I eine Altersrente beziehen können und zuvor die Weiterbeschäftigung an einem anderen Standort des Unternehmens abgelehnt haben.
BAG 09.12.2014 – 1 AZR 102/13

2015-11-17T20:19:48+00:00