Aktuelles

Annahmeverzugslohn – Umfang der Anrechnung anderweitigen Verdienstes

Anderweitiger Verdienst ist auf Annahmeverzugslohn lediglich in dem Umfang anzurechnen, der dem Verhältnis der bei dem bisherigen Arbeitgeber ausgefallenen Arbeitszeit zu der im neuen Arbeitsverhältnis geleisteten Arbeitszeit entspricht.
BAG 24.02.2016 – 5 AZR 425/15

2016-06-16T13:48:40+00:00