Aktuelles

Konfliktlösung durch Versetzung

Der Arbeitgeber ist berechtigt, einen Mitarbeiter bei zwischenmenschlichen Problemen im Arbeitsverhältnis zu versetzen. Er muss zuvor weder Ursachenforschung betreiben noch die Verantwortung für das streitauslösende Ereignis klären.
LAG Mecklenburg-Vorpommern 30.07.2019 – 5 Sa 233/18

 

2019-10-25T14:18:12+00:00