Aktuelles

Kein Unfallversicherungsschutz bei Glatteistest vor Abfahrt zur Arbeit

Testet ein Arbeitnehmer die Fahrbahn bevor er sich in sein Auto setzt, um an seinen Arbeitsplatz zu fahren, und verletzt er sich dabei, ist nicht von einem versicherten Arbeitsunfall auszugehen.
BSG 23.01.2018 – B 2 U 3/16 R

2018-02-15T14:04:04+00:00