Aktuelles

Fristen des KSchG gelten nur für Arbeitgeberkündigungen

Für eine Eigenkündigung des Arbeitnehmers gilt weder die in § 4 Satz 1 KSchG normierte dreiwöchige Klagefrist noch die Fiktionswirkung des § 7 KSchG.
BAG 21.09.2017 – 2 AZR 57/17

2018-01-17T17:52:53+00:00