Aktuelles

Androhung eines Suizids kann außerordentliche Kündigung rechtfertigen

Will ein Arbeitnehmer mit der Androhung eines Suizids Druck auf seinen Arbeitgeber ausüben, um eigene Interessen durchzusetzen, kann dies eine außerordentliche Kündigung aus wichtigem Grund rechtfertigen.
BAG 29.06.2017 – 2 AZR 47/16

2018-01-17T13:06:53+00:00